Media News

The Media News
(only available in german)

 
  Aktuelle NewsPrint Version
 
Media News
Belgien - Nachrichtenmagazin Le Vif/L´Express erscheint im neuen Look  
Frankreich - Pressemarke Le Figaro festigt MarktfĂĽhrerschaft im Land  
Frankreich – France TĂ©lĂ©visions mit dem höchsten Zuschaueranteil unter den französischen Sendergruppen und neuem Kulturkanal  
Niederlande – spannendes Titelportfolio fĂĽr den boomenden Outdoor- und Fahrradmarkt  
Norwegen – Nachrichtentitel von Schibsted Norwegen verzeichnen Auflagenzuwächse  
Schweden – Svenska Dagbladet ist „Schwedische Zeitung des Jahres“  
OOH: Schweiz – Livesystems mit Spezial - Angebot fĂĽr POS-Standorte und neuer Exklusiv-Partnerschaft  
Digital: Dänemark - Berlingske Media ist das fĂĽhrende digitale Medienhaus Dänemarks und bietet neues „Cookieless“ Produkt  
Digital: Indien – Times Internet ist das größte digitale Netzwerk in Indien  
 

Belgien - Nachrichtenmagazin Le Vif/L´Express erscheint im neuen Look

Das französischsprachige News- und Business-Magazin Le Vif/L´Express des belgischen Verlagshauses Roularta Media Group hat sich einem Refresh unterzogen und erscheint seit Anfang des Jahres in neuer Optik und mit erneuerter Heftstruktur mit vier großen Themensäulen. Zum Heftauftakt berichtet das Magazin umfassend über die Neuigkeiten der Woche aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Belgien, Europa und weltweit. Der Meinungsteil „Le Débat„ beleuchtet die Ereignisse in kontroversen Kommentaren und Interviews und bietet dem Leser verschiedene Blickwinkel auf aktuelle Entwicklungen für ein tiefergehendes Verständnis. „La Culture“ widmet sich kulturellen Aspekten aus Literatur, Kunst und Musik. Die abschließende Rubrik „Vivifiant“ berichtet zu den Bereichen Gesundheit, Wissenschaft und Technologien. Frische Akzente durch geänderte Schriften, neue Journalisten und Karikaturisten ergänzen den neuen Auftritt des Magazins. Le Vif/L´Express erscheint wöchentlich mit 61.665 Exemplaren und ist mit 350.122 Lesern das führende Nachrichtenmagazin in Wallonien (CIM 2019, CIM NRS 2019-2020). Das flämische Pendant zu Le Vif/L´Express ist das Nachrichtenmagazin Knack mit 451.199 Lesern.

Mehr Infos

 
 
Frankreich - Pressemarke Le Figaro festigt Marktführerschaft im Land

Laut der Ergebnisse der Studie ONE Global V4 2020 erreicht die Marke Le Figaro via ihre Plattformen Print, Desktop und Mobile 26 Mio. Franzosen und baut damit ihre Position als größte plattformübergreifende Pressemarke im Land weiter aus. Jeden Monat informiert Le Figaro 6 Millionen Leser und User aus der Gruppe der Top Executives und Top Einkommen (One Next Influence Global 2020) und erreicht 2 von 3 Franzosen mit einem Einkommen von mehr als 65.000 € jährlich. Damit ist Le Figaro führend in diesen Top-Segmenten. 90% der Nutzer von Le Figaro sind digitalisiert. Mit annähernd 39 Millionen Unique Visitors pro Monat (Mediametrie Januar 2021) liegt die Groupe Figaro CCM Benchmark an vierter Stelle der Gruppen in Frankreich und mit deutlichem Abstand an der Spitzenposition der digitalen Pressemarken des Landes.

Mehr Infos

 
 
Frankreich – France Télévisions mit dem höchsten Zuschaueranteil unter den französischen Sendergruppen und neuem Kulturkanal

Mit einem Zuschaueranteil von 28,7% liegt die französische Sendergruppe France Télévisions im Februar erneut auf der Spitzenposition unter den französischen Sendergruppen. Einen besonders hohen Zuwachs um 15% im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 38,1 Millionen Zuschauer konnten die Nachrichtenformate von France 2, France 3 und auf franceinfo.fr verzeichnen. France 2 beendete den Februarmonat mit den höchsten Einschaltquoten seit 2012 (Olympische Spiele ausgenommen) und einem Zuschaueranteil von 14,6%. Ca. 50 Millionen Franzosen nutzten das Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender France 2, France 3, France 3 Regional, France 4 und France 5 sowie des neu lancierten Kultur-Kanals Culturebox in jeder Februarwoche.


Der Sender Culturebox wurde als Reaktion auf die anhaltenden Einschränkungen des Kultursektors während der Corona-Pandemie und in Zusammenarbeit und mit der Unterstützung des französischen Ministeriums für Kultur und dem Conseil Supérieur de l’Audiovisuel (CSA) realisiert. Auf dem Sendeplatz des früheren Kanals France Ô präsentiert Culturebox ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit Beiträgen zu allen Kunstformen, z.B. von Konzerten-Mitschnitten, Tanz- und Theateraufführungen, Artistik oder Stand-Up Comedy sowie virtuellen Museumsbesuchen. Neben der Ausstrahlung im TV rund um die Uhr ist Culturebox über france.tv abrufbar und registrierte im ersten Ausstrahlungsmonat Februar bereits ca. 26 Millionen Zuschauer.

Mehr Infos

 
 
Niederlande – spannendes Titelportfolio für den boomenden Outdoor- und Fahrradmarkt

In den Frühlingsmonaten erleben Angebote für Gärten und Balkone sowie rund um Outdoor-Aktivitäten und den Fahrradsport eine erhöhte Nachfrage. Zur Erreichung der passenden Zielgruppen für diese Produktgruppen bietet unser niederländischer Verlagspartner NewSkoolMedia einige höchst interessante und reichweitenstarke Special Interest-Titel. Das Fahrradmagazin Fiets für die ambitionierten Amateurradler berichtet zu Modellen und Materialien und gibt umfangreiche Tipps zu Ernährung, Trainingsplänen, Techniken etc. Fiets erreicht monatlich 143.600 überwiegend aktive Radler. Zweimal jährlich erscheint ein Special zum Thema E-Bikes. FietsActief ist das Pendant für die Genussradler und präsentiert in sieben Ausgaben jährlich u.a. Routenvorschläge für Nah und Fern oder Ideen für Pausensnacks. Das Magazin erreicht pro Ausgabe ca. 116.400 Leser. Das dritte Radmagazin im Portfolio des Verlags Procycling ist der Berichterstattung zum Profi-Radsport gewidmet. Das Land-Lifestylemagazin Seasons richtet sich ebenfalls an eine aktive, naturbegeisterte Leserschaft. Eine breite Themenpalette aus beeindruckenden Ansichten von Landhäusern und Gärten, Wandervorschlägen, leckeren Rezeptvorschlägen für eine saisonale Küche, Naturkosmetik und vielem mehr inspiriert monatlich 209.000 Leser.

Mehr Infos

 
 
Norwegen – Nachrichtentitel von Schibsted Norwegen verzeichnen Auflagenzuwächse

Seriöse Nachrichtenquellen haben im letzten Jahr weltweit an Bedeutung gewonnen. Dies spiegelt sich auch in den aktuellen Ergebnissen der Auflagenstudie MBL für die Zeitungstitel unseres Verlagspartners Schibsted Norwegen wider. Die führende Nachrichtenmarke des Landes VG verzeichnet für VG Verdens Gang und das Plus-Produkt VG+ insgesamt eine Auflage von 287.315 Exemplaren und registrierte mit einem Zuwachs von 19.606 Abonnements für VG+ den höchsten Auflagenzuwachs unter allen Zeitungsmedien des Landes (Print- und digitale Ausgaben, 2. Hj vx. 1. Hj 2020). Die Qualitätszeitung Aftenposten legte ebenfalls zu auf nun 257.316 Exemplare. Für die Regionalzeitungen Adresseavisen mit 75.630 Exemplaren und Bergens Tidende mit 84.102 Exemplaren notiert die Studie weitere Auflagenzuwächse. Die weiteren Regionalzeitungen aus dem Hause Schibsted Stavanger Aftenblad sowie Faedrelandsvennen verzeichnen weitgehend stabile Auflagenzahlen und zählen ebenso wie die anderen Nachrichtenmedien von Schibsted zu den zehn größten Zeitungen Norwegens.

Mehr Infos

 
 
Schweden – Svenska Dagbladet ist „Schwedische Zeitung des Jahres“

Die schwedische Qualitätszeitung Svenska Dagbladet wurde im März von der Medien-Organisation TU – Medier i Sverige als „Årets dagstidning“, die Schwedische Zeitung des Jahres, prämiert. Nach 2005 und 2010 erhielt Svenska Dagbladet die Auszeichnung bereits zum dritten Mal und konnte den wichtigsten Award der schwedischen Nachrichtenpresse im Rahmen einer Live-TV-Übertragung in Empfang nehmen. Die Jury würdigte besonders die konsequente Erneuerung und Auffrischung der redaktionellen und journalistischen Arbeit der Zeitung im letzten Jahr. Svenska Dagbladet ist mit 347.000 Lesern eine der führenden nationalen Qualitätstageszeitungen in Schweden (Orvesto Konsument 2020 Gesamtjahr) und bietet durch den herausragenden Wirtschaftsteil SvD Näringsliv und das elegante wöchentliche Lifestyle-Magazin SvD Perfect Guide ein hochinteressantes Gesamtpaket zur Erreichung einer gebildeten, finanzstarken Leserschaft für alle Werbekunden.

Mehr Infos

 
 
OOH: Schweiz – Livesystems mit Spezial - Angebot für POS-Standorte und neuer Exklusiv-Partnerschaft

Der Schweizer Out-of-Home – Anbieter Livesystems hat Sonderkonditionen für Werbung am Point of Sale aufgelegt. Laut des aktuellen Reports der Credit Suisse (CS Retail Outlook 2021, Januar 21) konnte der Schweizer Detailhandel im letzten Jahr trotz der Corona-Situation insgesamt um 5,2% an Umsatz zulegen, in der Sparte Food/Near-Food sogar um 9,4%. OOH - Flächen am POS erzielen dank der weiterhin hohen Mobilität an diesen Standorten unverändert attraktive Reichweiten. Livesystems bietet für Buchungsabschlüsse bis zum 30.04. einen einmaligen 50%-Rabatt für alle Screens an einem POS aus den Produkten gasstationtv und cityscreen. Die Produkte und Standorte können einzeln gebucht werden, eine detaillierte Liste ist auf Anfrage erhältlich. Der Rabatt ist verfügbar für Kampagnen mit Starttermin spätestens am 01.08.2021 und einer Laufzeit von mindestens sieben Tagen.


Ebenfalls kaum von den Einschränkungen betroffen ist der Kundenverkehr in den Postfilialen der Schweiz. Seit Anfang des Jahres betreibt Livesystems exklusiv und landesweit das digitale Angebot auf den Screens in den mehr als 300 Filialen der Schweizerischen Post. Mit einer Kampagne auf diesen Werbeflächen erreichen Werbekunden täglich bis zu 225.000 Personen.

Mehr Infos

 
 
Digital: Dänemark - Berlingske Media ist das führende digitale Medienhaus Dänemarks und bietet neues „Cookieless“ Produkt

Unser dänischer Verlagspartner Berlingske Media hat sich in den letzten Monaten als die führende digitale Mediengruppe in Dänemark etabliert. Im Januar erreichte der Verlag ca. 800 Millionen Page Views und 2,7 Mio. Real User (Verlagsangabe, Januar 2021). Den höchsten Traffic innerhalb der Gruppe verzeichnete die Nachrichten-Seite bt.dk mit über 767 Mio. Page Views bei 2,2 Mio. User. Die Website der Qualitätstageszeitung Berlingske berlingske.dk wurde von 1,8 Mio. Usern besucht. Das führende unabhängige Anleger- und Börsenportal Euroinvestor.dk sowie die Website der Zeitung zum Wochenende weekendavisen.dk ergänzen das digitale Informationsangebot des Verlags. Werbetreibenden bietet das Netzwerk zahlreiche klassische und innovative Formate zur Erreichung einer kaufkräftigen, vielseitig interessierten Leserschaft, unter anderem Displays, Videoformate, Hyperlinks im E-Paper, umfangreiche Native-Optionen sowie Werbeformate für die erfolgreichen Podcasts von Berlingske Media. Neu im digitalen Angebot ist das günstige „Cookieless product“, mit dem die Kampagne speziell bei Cookies-ablehnenden Nutzern ausgespielt wird. Damit wird eine Extra-Reichweite bei Usern erzielt, die bei anderen Kampagnenformaten z.B. inkl. Audience Targeting und 3rd Party Tracking ausgeschlossen sind.

Mehr Infos

 
 
Digital: Indien – Times Internet ist das größte digitale Netzwerk in Indien

Times Internet, das digitale Netzwerk unseres Verlagspartners Times Group in Indien, ist mit ca. 400 Millionen Unique Visitors pro Monat (Google Analytics Februar 2019) das reichweitenstärkste digitale Netzwerk in Indien und die unangefochtene Nummer 1 unter den digitalen Nachrichtenquellen und Unterhaltungsplattformen des Landes. Zu Times Internet zählen im Besonderen die mit 189 Mio. UV pro Monat (weltweit) führende Nachrichten-Website timesofindia.com der größten englischsprachigen Zeitung des Landes Times of India, die Website economictimes.com der führenden täglichen Wirtschaftszeitung Economic Times und die aktuell am schnellsten wachsende digitale News-Brand des Landes businessinsider.in (Reuters, 2019). 80% der indischen Internet-Nutzer kommen während des Monats mit dem englischsprachigen Informationsangebot der Times Group in Berührung. Hinzu kommen die landessprachlichen Websites der führenden Regionalzeitungen der Verlagsgruppe in insgesamt 14 verschiedenen Sprachen. Im Entertainment- und Lifestyle-Sektor zählen unter anderem die Männer-Lifestyle-Site mensxp.com, die Sport-Site cricbuzz.com, der Musik-Dienst Gaana.com sowie zahlreiche weitere Websites zum Thema Sport, Entertainment, Technik u.a. zum Angebot.

Mehr Infos

 
 
 

© 2021 Mercury-Publicity - Internationaler Media-Repräsentant

Impressum | Disclaimer | Privacy policy