Media News

The Media News
(only available in german)

 
  Aktuelle NewsPrint Version
 
Media News
Belgien: Knack Weekend/Le Vif Weekend präsentiert “Fashion Collections”  
Dänemark: Anzeigen im E-Paper von Berlingske werden attraktiver  
Dänemark: B Søndag legt den Fokus am 3. September auf dänisches Design  
Frankreich: Pressemarke Le Figaro festigt Marktführerschaft im Land  
Norwegen: Das Frauenmagazin KK ist Magazine of the Year  
Schweden: Nächste Ausgabe von DV Mode erscheint am 8. September  
UK: The Daily Telegraph ist National Newspaper of The Year  
Digital - Frankreich: Groupe Figaro bietet neu Werbepakete für ihre sozialen Netzwerke an  
Digital - Schweden: SvD Perfect Guide präsentiert neue Site und Advertorial-Werbemöglichkeit  
Digital - Schweiz: Tamedia Network ist das reichweitenstärkste Online-Angebot der Schweiz  
Digital - Schweiz: bilan.ch wartet mit attraktiven Sommerangeboten auf  
Digital - UK: Apple News in UK weitet Werbeportfolio aus  
 

Belgien: Knack Weekend/Le Vif Weekend präsentiert “Fashion Collections”

Das belgische Lifestylemagazin Knack Weekend (fläm.) bzw. Le Vif Weekend (frz.) wartet in diesem November mit einer ganz besonderen Special Edition auf – Le Vif Weekend Fashion Collections bzw. Knack Weekend Fashion Collections. Die Spezialausgabe berichtet von den großen Modenschauen in New York, London, Mailand und Paris und bietet als erstes Magazin in Belgien eine komplette Übersicht und umfassende Gesamtschau der Fashion Shows der großen Modehäuser, begleitet von erstklassigen Fotos. Das Sammlerstück und Modebibel zugleich erscheint mit 228 Seiten und edler Klebebindung und ist ein Must-Have für alle Fashionistas im Land. Die Edition erscheint mit 9.000 Exemplaren in Flämisch und 7.250 in französischer Sprache. Der Hauptanteil der Auflage ist in den größeren Zentren des Landes für drei Monate im Kioskverkauf erhältlich. 2.000 Exemplare werden an ausgewählte Abonnenten von Knack Weekend und Le Vif Weekend gesendet. Das Thema Mode ist einer der redaktionellen Hauptpfeiler von Knack Weekend bzw. Le Vif Weekend. Mit seinen hochklassigen Black Fashion und Belgian Fashion Specials sowie mit Specials zu Männermode und Accessoires hat sich der Titel in den Jahren seines Bestehens als unverzichtbares Magazin für hochwertige Modeberichterstattung im Land etabliert.

Mehr Infos

 
 
Dänemark: Anzeigen im E-Paper von Berlingske werden attraktiver

Werbekunden können fortan ihre Anzeigen in der E-Paper-Ausgabe der dänischen Qualitätstageszeitung Berlingske anklickbar machen. Damit erhalten Anzeigenkunden nicht nur ein attraktives interaktives Werbeformat, sondern sie können von nun an ebenfalls das Interesse des Users genau messen. Im Gegenzug erhalten die Nutzer des Webangebots damit die Möglichkeit, direkt auf den Anzeigeninhalt zu reagieren. Das E-Paper von Berlingske ist die exakte digitale Wiedergabe der gedruckten Ausgabe und für Abonnenten am Abend vor Erscheinen der Printedition via Desktop, Tablet oder Smartphone abrufbar. Das E-Paper verzeichnet wachsende Abonnentenzahlen und wird von 21.000 Abonnenten gelesen (Google Analytics Mai 2017). Die Printausgabe von Berlingske erreicht wochentags 170.000 und sonntags 183.000 Leser und richtet sich an moderne, urban orientierte Dänen, die gebildet sind und über mehr Einkommen verfügen als der dänische Durchschnitt (TNS Gallup DK 4. Qrt. 2016 +1. Qrt. 2017).

Mehr Infos

 
 
Dänemark: B Søndag legt den Fokus am 3. September auf dänisches Design

Im hochwertigen Lifestylemagazin B Søndag dreht sich in der Ausgabe vom 3. September 2017 alles um Design aus Dänemark. Das Special informiert die Leser über die neuesten Objekte und Trends aus der dänischen Design-Welt, stellt renommierte Designer und ihr Werk vor und wartet mit inspirierenden Shopping-Tipps für begehrte Design-Objekte auf. Beiträge zu anderen Lifestylethemen, wie Mode und Kulinarik runden das redaktionelle Angebot ab. B Søndag wird 40 mal im Jahr als Beilage der Sonntagsausgabe der Qualitätstageszeitung Berlingske publiziert und berichtet über Mode, Beauty, Design, Kulinarik, Partnerschaft und People. Das Magazin zeichnet sich dabei durch sein ästhetisches Layout sowie hohe journalistische Qualität aus. Anzeigenkunden erreichen mit einer Anzeige in B Søndag 141.000 wohlhabende Leserinnen und Leser, die sich sehr für Interior Design und Qualitätsprodukte interessieren (Verlagsangabe). Anzeigenschluss für das Special ist zwölf Tage vor Erscheinungstermin.

Mehr Infos

 
 
Frankreich: Pressemarke Le Figaro festigt Marktführerschaft im Land

Laut der Ergebnisse der Studie ONE Global V1 2017 erreicht die Marke Le Figaro via ihre Plattformen Print, Desktop und Mobile 24,2 Mio. Franzosen bzw. 46% der Bevölkerung und baut damit ihre Position als größte plattformübergreifende Pressemarke im Land weiter aus. Sie steigerte ihre Reichweite um 14% und gewann auch in all ihren Zielgruppen Nutzer dazu (Männer +12%, 25-49 Jahre +11%, Professionals +11%). 83% der Nutzer von Le Figaro sind digitalisiert, wodurch das Brand sich als die am meisten digitalisierte Pressemarke im News-Bereich positioniert. Le Figaro verfügt außerdem über die meisten mobilen User mit einem Volumen von 12,9 Mio. und hat mit einem Plus von 25% überdurchschnittlich an mobilen Nutzern dazugewonnen (vs. Branchendurchschnitt 16%). Die Zahl der Tablet-Nutzer beläuft sich auf fast 4 Mio. (vs. ONE Global 2016 v4). Die Marke Le Figaro umfasst die Tageszeitung Le Figaro, das Gesellschaftsmagazin Le Figaro Magazine, die Frauenzeitschrift Madame Figaro sowie das Fernsehmagazin TV Magazine und deren digitalen Kanäle.

Mehr Infos

 
 
Norwegen: Das Frauenmagazin KK ist Magazine of the Year

Das norwegische Frauenmagazin KK wurde auf den diesjährigen Media Awards der Norwegian Media Businesses‘ Association zum Magazine of the Year 2016 gekürt. Die Jury lobte besonders den erfolgreichen Wandel eines traditionsreichen Printtitels mit 143 Jahren Geschichte hin zu einem Multichannel Brand, das die Leser in Print, Desktop, Mobile, Social Media und via redaktionelle Events in besonderer Weise einbindet. Das Printmagazin KK berichtet über Mode, Beauty, Lifestyle und Interior Design und erreicht 176.000 Leser und damit am meisten Leser unter den Frauenmagazinen im Land (TNS Gallup F&M 2017-1). Diese Leser sind vor allem urbane, gebildete und einkommensstarke Frauen ab 30 Jahren, von denen ein großer Teil meinungsgebend ist in Sachen Mode, Beauty und anderen Lifestylethemen. KK verbessert sein Angebot und präsentiert sich ab August mit mehr Seiten, hochwertiger Klebebindung und den zusätzlichen Themen Karriere, Meinungen, Geld und Gesundheit. Der Erscheinungsrhythmus wird von wöchentlich auf 14-tägig umgestellt. Parallel dazu baut die Magazin-Site kk.no ihr redaktionelles Angebot weiter aus. kk.no ist das führende Online-Frauenmagazin in Norwegen und wurde dieses Jahr mit dem Award „Best Digital Advertising Campaign“ ausgezeichnet. Über Print und Online erreicht die Marke KK wöchentlich insgesamt 748.000 Leser/User im Land.

Mehr Infos

 
 
Schweden: Nächste Ausgabe von DV Mode erscheint am 8. September

In ihrer nächsten Ausgabe in diesem Herbst stellt DV Mode die außergewöhnlichsten und trendigsten Modekollektionen für Herbst und Winter von den internationalen Laufstegen vor. Dazu zeigt das Heft die neuesten Make-Up- und Frisurentrends und luxuriöse Accessoires und beleuchtet erfolgreiche und inspirierende Frauen aus dem Modesektor. Das Magazin wird Abonnenten am 8. September zugestellt und ist ab dem 12. September am Kiosk erhältlich. DV Mode ist die hochwertige Special Edition der schwedischen Frauenzeitschrift Damernas Värld und widmet sich ganz dem Thema Fashion und Beauty. Dabei ist der Titel journalistisch anspruchsvoll und international ausgerichtet. DV Mode richtet sich an wohlhabende und trendbewusste Frauen, denen Mode und Style sehr wichtig sind und die sehr viel mehr für Mode und Beauty-Produkte ausgeben, als der Durchschnitt der Frauen in Schweden. Der Titel erscheint jeweils im Frühjahr und Herbst mit einer Auflage von 44.000 Exemplaren (Verlagsangabe). DV Mode hat ihre Leserschaft 2016 gegenüber dem Vorjahr um über 50% auf 66.000 Leser und Leserinnen gesteigert, wodurch das Magazin seine starke Position unter den Premium-Modemagazinen im Land untermauert (Orvesto Konsument 2016, inkl. e-Paper vs. Orvesto Konsument 2015). Druckunterlagenschluss ist am 11. August.

Mehr Infos

 
 
UK: The Daily Telegraph ist National Newspaper of The Year

The Daily Telegraph wurde auf den newsawards in London im April dieses Jahres zur National Newspaper of the Year gekürt. Die britische Qualitätstageszeitung gewann damit bereits das zweite Jahr in Folge den Preis in dieser Kategorie. The Daily Telegraph beeindruckte die Jury für seine Expertise im Bereich Reproduktion, seinen Innovationsgeist und unternehmerischen Erfolg sowie das gekonnte Zusammenspiel von Design und redaktionellem Inhalt. Außerdem wurden die herausragenden Supplements der Zeitung gelobt. Die Druckanstalt von The Daily Telegraph und seiner Sonntagsausgabe The Sunday Telegraph, Newsprinters Broxburne, gewann ebenfalls das zweite Jahr in Folge in der Kategorie „National Newspaper Printer of the Year“ für ihre Leistungen bei Druckqualität und -produktion. The Daily Telegraph ist die führende nationale Qualitätstageszeitung in Großbritannien mit 470.208 verkauften Exemplaren und 1,139 Mio. Lesern und ist dieerste Wahl für Führungskräfte aus der Wirtschaft (NRS PADD Januar-Dezember 2016, ABC Juni-November 2016; jeweils Mo-Sa). Die newsawards zeichnen seit 20 Jahren Nachrichtenmedien in UK für ihre besten Leistungen im Bereich Druck, Technologie und unternehmerische Innovation aus.

Mehr Infos

 
 
Digital - Frankreich: Groupe Figaro bietet neu Werbepakete für ihre sozialen Netzwerke an

Die Groupe Figaro hat attraktive Social Media-Werbepakete für die Plattformen Twitter, Facebook und Instagram geschnürt, mit denen Werbekunden erstmals die Social Media-Nutzer der Medien von Groupe Figaro direkt im Umfeld sehr personalisiert und mobil ansprechen können. Werbekunden können in den Social Media-Kanälen dieser Medien entweder eigenen Content posten, redaktionelle Inhalte sponsern oder maßgeschneiderte Inhalte vom Verlag anfertigen lassen. Die Social Media-Pakete bieten einen umfangreichen Pool an Werbemöglichkeiten wie Video, Carousel, Canvas und vieles mehr. Mit einem Post z.B. auf dem Facebook Channel von Le Figaro können Anzeigenkunden 3 Mio. Facebook Fans erreichen. Folgende Themenbereiche und Social Media-Kanäle der genannten Medien haben Anzeigenkunden zur Auswahl:

News: lefigaro.fr, lefigaro.fr/lefigaromagazine, linternaute.com
Wirtschaft/Finanzen: Wirtschaft lefigaro.fr/economie, Finanzen leparticulier.fr, Finanz-News droit-finances.net, Digital & IT journaldunet.com
Hightech: IT-Site commentcamarche.net
Frauen: lefigaro.fr/madame, journaldesfemmes.com
Millennials: Lifestyle nextplz.fr
Leben/Gesundheit: Gesundheitsrubriken lefigaro.fr/sante und journaldesfemmes.com/sante, Studierendenrubrik lefigaro.fr/etudiant
Unterhaltung: TV-Magazin lefigaro.fr/tvmag, Kulturrubrik lefigaro.fr/culture
Sport: Sportrubrik lefigaro.fr/sport24

Mehr Infos

 
 
Digital - Schweden: SvD Perfect Guide präsentiert neue Site und Advertorial-Werbemöglichkeit

Die Webpräsenz svd.se/perfect-guide von SvD Perfect Guide, dem Lifestylemagazin zum Wochenende der schwedischen Qualitätstageszeitung Svenska Dagbladet, hat einen erfolgreichen Start hingelegt. Die Website wurde im März dieses Jahres gelauncht und hat seitdem ihre Nutzerschaft auf bereits 150.000 Unique User pro Woche gesteigert. 36% der Nutzer sind zwischen 25-44 Jahre alt. Wie das Printmagazin so zeichnet sich auch svd.se/perfect-guide durch hochwertige redaktionelle Beiträge und ein sehr ästhetisches Umfeld aus und informiert die Nutzer auf inspirierende und unterhaltende Weise über die neuesten Trends aus Mode, Design, Reisen, Essen & Trinken sowie Gesundheit. Anzeigenkunden haben die Möglichkeit, sich auf der Site mit einem Advertorial zu präsentieren. Die Beiträge werden vom Verlag in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erstellt. Das Redaktionsteam garantiert dabei, dass Inhalt und Stil der Beiträge optimal zum redaktionellen Umfeld und zur Zielgruppe passen. Im Advertorial sind auch Verlinkungen zur Website und zum Webshop des Kunden möglich.

Mehr Infos

 
 
Digital - Schweiz: Tamedia Network ist das reichweitenstärkste Online-Angebot der Schweiz

Mit täglich fast 2 Mio. Nutzerinnen und Nutzern ist das Digitalangebot Tamedia Network des Verlags Tamedia das reichweitenstärkste Online-Angebot in der Schweiz. Das Netzwerk erreicht täglich fast ein Drittel aller Schweizer, wie die kürzlich erschienene Studie NET-Metrix-Profile 2017-1 zeigt (ab 14 Jahre, inkl. Fürstentum Liechtenstein). Ein Großteil der Tamedia-Webangebote weist gegenüber dem Vorjahr steigende Nutzerzahlen aus (vs. 2016-1). Bei den Online News-Angeboten gewann z.B. die Kombination 20min.ch (dt./frz.) & tio.ch (ital.) dazu und bleibt schweizweit an erster Stelle mit täglich rund 1,3 Mio. Nutzern. In der Deutschschweiz erreicht der Verbund newsnet (baslerzeitung.ch, bernerzeitung.ch, derbund.ch, tagesanzeiger.ch) monatlich rund 66.000 Nutzer mehr als im Vorjahr und spricht dort mehr als jede dritte Person an. In der Westschweiz gewann die Frauen-Site femina.ch fast 50% Nutzer und Nutzerinnen dazu. 24heures.ch und bilan.ch weisen auf Tagesbasis gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum von 15% bzw. 5% aus. Immer mehr User greifen auch über einen mobilen Kanal auf ein Online-Angebot von Tamedia zu: So wuchs die Google Android-App von Tages-Anzeiger innerhalb eines Jahres um fast 60% auf täglich rund 17.000 Nutzer und die von Le Matin sogar um 97%.

Mehr Infos

 
 
Digital - Schweiz: bilan.ch wartet mit attraktiven Sommerangeboten auf

bilan.ch, das Online-Portal von Bilan, dem führenden Wirtschaftsmagazin in der Westschweiz, offeriert Anzeigenkunden für die Sommermonate interessante Werbeangebote mit Rabatten von über 50%. Die Angebote gelten für Desktop-Formate und Buchungen bis Ende August 2017. Beispielsweise ist ein Wideboard-Format in einer Rubrik für einen CPM von 60 CHF (statt 133 CHF) sowie ROS für einen CPM von 55 CHF (statt 128 CHF) erhältlich. Werbekunden können weitere Leistungen dazubuchen wie exklusive Präsenz, Expandable-Funktion, Erscheinung nur an bestimmten Tagen oder Geolokalisierung nach Land. bilan.ch berichtet über die Entwicklungen in der Weltwirtschaft und versorgt die User mit fundierten Berichten und Analysen über Märkte und Unternehmen. Die Site präsentiert sich mit den Rubriken Wirtschaft, Finanzen, Unternehmen, Technologie, Luxus und Immobilien und erreicht monatlich mit 648.269 Page Impressions 135.000 Unique User (NET-Metrix-Audit Mai 2017, NET-Metrix-Profile 2017-1).

Mehr Infos

 
 
Digital - UK: Apple News in UK weitet Werbeportfolio aus

Anzeigenkunden können von nun an ebenfalls die IAB-Werbeformate Medium Rectangle und Super Banner auf der innovativen Nachrichten-App „Apple News“ platzieren. Diese und viele weitere Werbeformate, wie Standardformate, Großformate, Native Ads, Interstitials oder Pre-Roll-Videos sind exklusiv über uns innerhalb des Apple News-Netzwerks in UK buchbar. Das Apple News-Netzwerk umfasst Inhalte von über 4.000 Verlagen und vereint dabei namhafte Brands wie The Telegraph, The New York Times, The Economist, Vogue, Esquire, CNN und viele mehr. Die App bietet Usern eine einfache Handhabung, ein attraktives Design sowie zahlreiche interaktive Funktionen und Möglichkeiten zur Individualisierung der Filter zur Auswahl angezeigter Inhalte. Die User von Apple News sind durchschnittlich 43 Jahre alt und sehr engagiert: Pro Tag sieht sich jeder Nutzer im Durchschnitt 25 Headlines an. Anzeigenkunden können in der App RON-Kampagnen schalten, ergänzt durch Targeting-Optionen wie Alter, Geschlecht, Datum, Uhrzeit sowie nach inhaltlichen Kategorien. Mit einer einzigen Buchung auf Apple News erreichen Werbekunden bis zu 12 Mio. Nutzer des Netzwerks in UK.

Mehr Infos

 
 
 

© 2017 Mercury-Publicity - Internationaler Media-Repräsentant

Impressum | Disclaimer